Lust am Theater?
Du bist willkommen!

Schon einmal darüber nachgedacht, wie das Theaterspiel dein Leben verändern kann? Wie die Bühne dir im Berufsleben hilft? Welche Tricks es für perfekte öffentliche Auftritte gibt? Wie man ein Team zu Freude und Leistung motiviert? Wie Literatur dir im täglichen Leben hilft?

Dieses Mal ist das keine Werbebotschaft sündteurer Kurse oder megalanger Seminare. Nein, es geht um die Chance, die das Theater Offenhausen dir ganz kostenfrei liefert. Nebenbei gibt es jede Menge Teamgeist und viele Chancen, die man auch als Privatmensch gut brauchen kann: etwa ein Stimm- und Sprechtraining, Bühnenpräsenz, Charaktere darstellen, Atemtechnik gegen Lampenfieber, Training für Spontaneität und vieles mehr.

26 durchaus erfolgreiche Jahre mit stetiger Weiterentwicklung liegen nun hinter uns. Dass dies gelungen ist, war weder Zufall noch selbstverständlich. Ein engagierter Kreis von Personen war stets bestrebt niveauvolles Amateur-Theater zu bieten.
Genauso wenig können wir aber unsere Zukunft auf Zufall bauen.

Wir brauchen ständig "frisches Theaterblut"!

Was in der Wirtschaft nicht erlaubt ist, müssen wir aber doch klarstellen:
Vordringlich brauchen wir für die Bühne Männer! (Alter egal, wenn unter 40, umso besser)
Natürlich sind auch Damen erwünscht. Es gibt ja immer wieder familienbedingte Pausen. Unterstützung brauchen wir auch für die Bereiche Bühnenbild und Kostüm! Bildnerisch Kreative sind da gefragt!

 

Mit allen interessierten Personen wird der Spielleiter gerne ein persönliches Informationsgespräch führen. Der Einstieg kann in kleineren Schnupper-Rollen oder aber auch schon in größere Aufgaben erfolgen.

Noch ein paar Argumente:

Für alle Anregungen sind wir gerne da:

Renate Strasser
Obmannstellvertreterin, Theater
r.Strasser1@gmx.at