Die Theatergruppe Offenhausen

 

Die ersten Beginne

Erstmals ist in Offenhausen 1901 eine Theateraufführung erwähnt. Der Musikverein, auch die Schwestern des Kindergartens spielten in der Advent- und Fastenzeit Theater. Anlässlich von Kaiserfesten gestaltete auch die Volksschule Theateraufführungen.

 

Die Zwischenkriegszeit

1922: Karl Gruber 1.Reihe, 4.v.r.

1922 gründete der Lehrer Karl Gruber eine Theatergruppe, welche dann von 1932 bis 1938 von Hans Raber und Raimund Buder weitergeführt wurde. Das Vermögen der Theatergruppe wurde 1934 in den Besitz der Feuerwehr gegen Übernahme der Schulden übergeführt.

 

Nach dem Krieg

Vom Kameradschaftsbund wurden 1946 und 1947 einige Stücke aufgeführt.

1953  

Unter der Spielleitung des Oberlehrers Johann Mühleder erzielte die Theaterrunde mit der Freilichtaufführung "Maier Helmbrecht" am 25. August 1951 ihren ersten ganz großen Erfolg. Am 1., 2., 8. und 9. August 1953 wurde der "Jedermann" von Löser aufgeführt. Es war ein Riesenerfolg! Der Spielleiter baute in dieses Stück neue Varianten wie Pferde, Wagen und den Offenhausener Landler ein, so dass man fast schon von einem "Offenhausener Jedermann" sprechen konnte.

1954: Meier Helmbrecht

Höhepunkt in der Geschichte der Spielgemeinde war dann die Gestaltung der 420-Jahr-Feier im Jahre 1954. Nach diesem großartigen Ereignis wurde es vorübergehend etwas ruhiger. Das Theaterspielen wurde eingestellt.

 

1984: Der Neubeginn

Zur 450-Jahr-Feier der Marktgemeinde Offenhausen formierte sich unter dem neuen Obmann Reinhard Schotola und dem Spielleiter OSR Johann Mühleder neuerlich eine Theatergruppe. Seither wird in Offenhausen fast jährlich ein Stück aufgeführt!

bis 1988 Spielleiter: OSR Johann Mühlederseit 1988 Spielleiter: Reinhard Schotola

Maßgeblichen Anteil an der Entwicklung hat Reinhard Schotola, der 1989 das Amt des Spielleiters übernahm. Er ist seither nicht nur für die Regie, sondern auch für die Stückauswahl und Bearbeitung verantwortlich, viele Stücke tragen seither maßgeblich seine Handschrift.

2004: Ehrung durch den Landesverband (Edgar Mayr, links, Bgm. Stoiber, 2.v.l.))

Über 100 Aktive haben seit 1984 dazu beigetragen, dass die Theatergruppe Offenhausen heute für ihre qualitätsvollen Aufführungen weit über die Gemeindegrenzen bekannt ist.

 

Das Theaterteam heute.